Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO

„Ein Lapbook ist eine kleine oder größere Mappe, die sich mehrfach aufklappen lässt und in die kleine Faltbüchlein (Leporellos, Stufenbücher, Kreisbücher usw.), Taschen, Klappkarten, Pop-ups, Umschläge mit Kärtchen usw. eingeklebt sind und so immer wieder neue Überraschungen bietet.“
(Bildungsserver Berlin, letzter Zugriff 13.01.19)

 

Die Idee der Lapbooks stammt aus Amerika, dort werden die Faltbücher vor allem bei der Erarbeitung von Sachthemen eingesetzt.
Du kannst aber auch eine Buchpräsentation mithilfe eines Lapbookes erstellen. 
Setze dich bastelnd und schreibend mit einem Thema auseinander! Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

Lapbook "Steve Jobs" von Sybille Kramer, 2015

Es gibt unzählige Falt-Möglichkeiten: Hier nur einige Beispiele auf Youtube ...

Karte:

Flag-Album:

Blüte:

Foto-Karte: